Außenstände eintreiben  Was tun, wenn Kunden nicht zahlen?

Immer mehr Unternehmen und Privatpersonen haben aktuell Geldprobleme. Was Sie tun können, wenn Kunden Rechnungen nicht bezahlen – und mit welchen fünf Schritten Sie verhindern, auf Ihren Forderungen sitzen zu bleiben.

  • Serie

© jayk7 / Moment / Getty Images

Schritt 1: Rechnungen kontrollieren

Zunächst einmal müssen Sie wissen, welche Rechnungen überfällig sind. Daher sollten Sie mindestens einmal pro Woche alle Zahlungseingänge überprüfen.

„Außenstände belasten die eigene Liquidität“, sagt Wirtschaftsjuristin Jessica Stoof von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart. „Für jedes Unternehmen ist es daher von großer Bedeutung, dass sie möglichst schnell beglichen werden.“

Schritt 2: Kunden erinnern

Tauchen bei der Kontrolle überfällige Rechnungen auf, ist es ratsam, zunächst eine freundliche Erinnerung zu schreiben. „Schließlich will man den Kunden nicht verärgern. Es kann ja wirklich sein, dass er die Rechnung versehentlich verlegt hat“, sagt Stoof.


impulse-plus-icon

Sie wollen weiterlesen?

Jetzt impulse-Mitglied werden

Sie sind bereits impulse-Mitglied?

impulse bietet ein Netzwerk und Know-how für Unternehmerinnen und Unternehmer.

Die impulse-Mitgliedschaft ist für Sie richtig, wenn Sie

  • bereit sind, Ihre Komfortzone zu verlassen, um sich weiterzuentwickeln
  • von den Erfahrungen anderer profitieren möchten
  • Erfolg wollen, aber nicht bereit sind, für Profit ihre Werte zu verraten
  • unser Motto leben: „Mach es!“

Lernen Sie impulse 30 Tage kostenlos als Gast kennen.

Sie sind bereits impulse-Mitglied?

100 Ideen, die Ihr Unternehmen voranbringen

Sie wünschen sich motivierte Mitarbeiter, mehr Produktivität oder zufriedene Kunden? Unsere 100 Ideen bringen Sie und Ihr Unternehmen diesem Ziel näher. Jetzt kostenlos herunterladen!
Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)