Überlastung als Führungskraft
Warum habe ich so viel zu tun?

Arbeiten Sie oft bis spät in die Nacht? Kommen Sie kaum zum Essen? Wächst Ihre To-Do-Liste jeden Tag unaufhörlich weiter? Dann tappen Sie womöglich in eine dieser drei Fallen.

, von

Neulich erzählte ein impulse-Mitglied in einem Workshop von einem seltsamen Erlebnis: Der Mann hatte in seiner Firma lange daran gearbeitet, eine zweite Führungsebene aufzubauen. Irgendwann war sein Führungsteam gut etabliert, dann sei es eines Tages passiert: Er sei in die Firma gefahren und habe festgestellt: Ich habe heute nichts zu tun!

Ich schaute die anderen Unternehmerinnen und Unternehmer im Raum an. Ihren Blicken nach zu urteilen, waren sie so fasziniert wie ich. Ein Tag, an dem es keine Probleme zu lösen gibt. Keine lange Aufgabenliste wartet. Ein Tag, an dem der Laden einfach läuft. Ganz ohne eigenes Zutun. So einen Tag hatten die meisten (außerhalb ihres Urlaubs) noch nie erlebt.

Gehört „immer busy sein“ als Führungskraft dazu?


Sie möchten weiterlesen?
impulse+ icon Anmelden
impulse-Mitglieder können nach dem Anmelden auf alle impulse+ icon-Inhalte zugreifen.
impulse+ icon impulse-Mitglied werden
  • impulse-Magazin

  • alle impulse+ icon-Inhalte

  • digitales Unternehmer-Forum

  • exklusive Mitglieder-Events

  • und vieles mehr …
In eigener Sache
Entdecken Sie Ihre inneren Kraftquellen
Gratis-Webinar
Entdecken Sie Ihre inneren Kraftquellen
Melden Sie sich jetzt kostenlos zum neuen Webinar mit Nikolaus Förster an. Nur für Unternehmerinnen und Unternehmer
Neulich erzählte ein impulse-Mitglied in einem Workshop von einem seltsamen Erlebnis: Der Mann hatte in seiner Firma lange daran gearbeitet, eine zweite Führungsebene aufzubauen. Irgendwann war sein Führungsteam gut etabliert, dann sei es eines Tages passiert: Er sei in die Firma gefahren und habe festgestellt: Ich habe heute nichts zu tun! Ich schaute die anderen Unternehmerinnen und Unternehmer im Raum an. Ihren Blicken nach zu urteilen, waren sie so fasziniert wie ich. Ein Tag, an dem es keine Probleme zu lösen gibt. Keine lange Aufgabenliste wartet. Ein Tag, an dem der Laden einfach läuft. Ganz ohne eigenes Zutun. So einen Tag hatten die meisten (außerhalb ihres Urlaubs) noch nie erlebt. Gehört „immer busy sein“ als Führungskraft dazu? .paywall-shader { position: relative; top: -250px; height: 250px; background: linear-gradient(to bottom, rgba(255, 255, 255, 0) 0%, rgba(255, 255, 255, 1) 90%); margin: 0 0 -250px 0; padding: 0; border: none; } Sie möchten weiterlesen? Anmelden impulse-Mitglieder können nach dem Anmelden auf alle -Inhalte zugreifen. Jetzt anmelden impulse-Mitglied werden impulse-Magazin alle -Inhalte digitales Unternehmer-Forum exklusive Mitglieder-Events und vieles mehr … Jetzt Mitglied werden