Firmenübergabe vorbereiten
Diese Fragen sollten Sie sich vor einer Firmenübergabe stellen

Eine Firma zu übergeben ist nicht nur ein Mammutprojekt – für den bisherigen Inhaber ist es oft auch ein Abschied, der schwerfällt. Diese Fragen machen es leichter, die Firma loszulassen.

, von

© Nora Carol Photography / Moment / Getty Images

Nachfolgeberaterin Lioba Heinzler hat Fragen zusammengestellt, die Sie zur Vorbereitung Ihrer Firmenübergabe nutzen können. Beantworten Sie erst die einfachen Fragen, bevor Sie sich an die unangenehmen machen. Das ermöglicht Ihnen einen leichteren Einstieg.

Fragen zu Ihrem Verhältnis zum Unternehmen

Ihre Rolle im Unternehmen

Wie lange können Sie die Firma und Ihre Leute alleine lassen? Für ein paar Stunden? Ein langes Wochenende? Zwei Wochen Urlaub mit täglichem E-Mail-Check? Sechs Wochen Trekkingtour in der Wildnis ohne Telefon und E-Mails? Was hindert Sie daran, sechs Wochen geplant abzutauchen?


Sie möchten weiterlesen?
impulse+ icon Anmelden
impulse-Mitglieder können nach dem Anmelden auf alle impulse+ icon-Inhalte zugreifen.
impulse+ icon impulse-Mitglied werden
  • impulse-Magazin

  • alle impulse+ icon-Inhalte

  • digitales Unternehmer-Forum

  • exklusive Mitglieder-Events

  • und vieles mehr …
Impulse-Akademie-Angebot
Marketingtexte schreiben mit ChatGPT
Online-Workshop mit Nicole Basel
Marketingtexte schreiben mit ChatGPT
Kostet es Sie irre viel Zeit, Salestexte, Newsletter oder Social-Media-Postings zu texten? Dann machen Sie ChatGPT zu Ihrem Text-Buddy.
Nachfolgeberaterin Lioba Heinzler hat Fragen zusammengestellt, die Sie zur Vorbereitung Ihrer Firmenübergabe nutzen können. Beantworten Sie erst die einfachen Fragen, bevor Sie sich an die unangenehmen machen. Das ermöglicht Ihnen einen leichteren Einstieg. Fragen zu Ihrem Verhältnis zum Unternehmen Ihre Rolle im Unternehmen Wie lange können Sie die Firma und Ihre Leute alleine lassen? Für ein paar Stunden? Ein langes Wochenende? Zwei Wochen Urlaub mit täglichem E-Mail-Check? Sechs Wochen Trekkingtour in der Wildnis ohne Telefon und E-Mails? Was hindert Sie daran, sechs Wochen geplant abzutauchen? .paywall-shader { position: relative; top: -250px; height: 250px; background: linear-gradient(to bottom, rgba(255, 255, 255, 0) 0%, rgba(255, 255, 255, 1) 90%); margin: 0 0 -250px 0; padding: 0; border: none; clear: both; } Sie möchten weiterlesen? Anmelden impulse-Mitglieder können nach dem Anmelden auf alle -Inhalte zugreifen. Jetzt anmelden impulse-Mitglied werden impulse-Magazin alle -Inhalte digitales Unternehmer-Forum exklusive Mitglieder-Events und vieles mehr … Jetzt Mitglied werden