Ideen für die Weihnachtsfeier Kreativ feiern mit kleinem Budget
  • Serie
Alle Jahre wieder: Gute Ideen für die Weihnachtsfeier zu finden, ist gar nicht so einfach.

Alle Jahre wieder: Gute Ideen für die Weihnachtsfeier zu finden, ist gar nicht so einfach.© David-W / photocase.de

Nicht schon wieder einfach nur mit dem Team essen gehen? 10 bewährte Ideen für die Weihnachtsfeier, die nicht zu teuer sind und das Wir-Gefühl stärken.

Es muss nicht gleich ein Teamausflug inklusive Hotelübernachtung sein, ein Besuch im Sternrestaurant oder ein üppiges Geschenk für jeden Mitarbeiter – auch mit schmalem Budget können Chefs eine kreative Weihnachtsfeier für ihr Team organisieren.

Meist reichen ein paar lustige Ideen oder ein ausgefallenes Spiel, um die Weihnachtsparty zu einem ganz besonderen Fest zu machen und dabei den Teamgeist nachhaltig zu stärken. Und eine Rede zur Weihnachtsfeier signalisiert, dass ein erfolgreiches Jahr zu Ende geht – und ist gleichzeitig für die Angestellten ein Zeichen der Wertschätzung und Anerkennung ihrer Arbeit.

Anzeige

Idee 1: Selbst kochen statt ins Restaurant zu gehen

Gemeinsam mit dem Team den Kochlöffel schwingen, statt ins Restraunt zu gehen: Chefs müssen nur einen Raum mit einer großen offenen Küche mieten und einen professionellen Koch buchen, der dem Team zur Seite steht. Bei dieser Weihnachtsfeier sitzen Mitarbeiter nicht nur auf ihrem Platz, sondern laufen durch die Küche, erfüllen kleine Aufgaben, kommen mit allen ins Gespräch – und am Ende gibt es ein leckeres Essen.

Idee 2: Ein Quiz auf der Weihnachtsfeier veranstalten

Ob beim Essen im eigenen Haus oder im Restaurant: Ein kleines Quiz kann für gute Stimmung bei der Betriebsweihnachtsfeier sorgen. Mitarbeiter können sich in Teams zusammenfinden und beispielsweise Fragen rund um die Firma beantworten oder sich bei Fragen zum Allgemeinwissen bewähren. Wer nicht lange nach geeigneten Fragen suchen will, kann beispielsweise auf Trivial-Pursuit-Karten zurückgreifen.

Idee 3: Einen Film drehen

Kreative Chefs können sich bei der Weihnachtsfeier mit ihren Angestellten auch vor der Kamera austoben. Firmen wie Kulturmacher oder Filmevent.com bieten Kunden die Möglichkeit, binnen eines Tages mit der Belegschaft einen eigenen Film zu drehen – Drehbuch, Rollenverteilung und Drehort kann der Kunde bestimmen oder sich von den Profis vorgeben lassen.

Idee 4: Ab nach draußen

Viele sportbegeisterte Chefs entscheiden sich für ein Outdoor-Angebot mit Action und Abenteuer statt für eine klassische Weihnachtsfeier. Wer in Regionen wohnt, in denen es rund um die Weihnachtszeit häufig schneit, kann etwa Schneeschuhrennen oder Skitouren organisieren. Ist Schnee eher rar, können Unternehmer sich mit dem Team in die Skihalle wagen oder gemeinsam Weihnachtsbäume fällen.

Idee 5: Aufs Eis gehen

In vielen Städten gibt es öffentliche Eislaufbahnen oder solche, die man für mehrere Stunden für ein Firmenevent reservieren kann. Dann heißt es: Ab aufs Eis, Schlittschuhlaufen, Eishockey spielen oder beispielsweise Eisstockschießen ausprobieren. Bei einem anschließenden Glühwein oder Punsch können sich alle wieder aufwärmen.

Idee 6: Eine Schnitzeljagd veranstalten

Von professionellen Anbietern organisiert und mit GPS-Geräten oder passender App fürs Smartphone ausgestattet, oder selbst ausgedacht: Unternehmer können ihr Team bei der Betriebsweihnachtsfeier auf eine Schnitzeljagd durch die Stadt schicken und den Schnellsten einen kleinen Preis in Aussicht stellen. Als gemeinsamer Treffpunkt am Ende eignet sich ein Restaurant oder ein Weihnachtsmarkt.

Idee 7: Aus einem Escape Room entkommen

Ausbruch aus dem Gefängnis, mysteriöse Morde oder Entführungen aufklären, gemeinsam einen kniffligen Fall bei der Firmenweihnachtsfeier lösen: In vielen deutschen Städten gibt es Escape Rooms. Dort müssen Mitarbeiter zusammenarbeiten und gemeinsam nach Hinweisen im Raum suchen, die sie der Lösung näherbringen und aus dem Raum entkommen lassen.

Idee 8: Eine Weihnachtsfeier mit Motto organisieren

Wer mit seinen Mitarbeitern einfach nur beim Essen ein erfolgreiches Jahr feiern will, kann durch ein spezielles Motto für Freude sorgen: Bei impulse-Weihnachtsfeiern haben in den vergangenen Jahren Mottos wie „Kopfbedeckungen“ oder „Rot“ für ausgefallene Kostüme und viel Spaß gesorgt. So trugen Kollegen pinke Hasenohren, Lichterketten im Haar oder selbstgebastelte Aluhüte.

Idee 9: Wichteln

Mit etwas Gebäck, Glühwein oder Feuerzangenbowle wird das Wichteln garantiert zum Spaß: Chefs können entweder ein paar Wochen vorher losen, wer wem ein kleines Geschenk macht, oder Mitarbeitern einfach nur einen Rahmen vorgeben – beispielsweise: „etwas, worüber du dich selbst freuen würdest und das maximal 10 Euro kostet.“ An der Weihnachtsfeier kann das Team dann um die verpackten Geschenke würfeln oder erraten, wer ihnen den Gegenstand geschenkt hat.

Auch lustig: Unternehmer können ihr Team anweisen, nur ungeliebte Gegenstände zu verschenken, die beispielsweise seit Jahren ein Dasein in der hintersten Kellerecke fristen. Das Schrottwichteln sorgt garantiert für Lacher – und manchmal freuen sich Kollegen sogar über die kitschige Kerze oder den singenden Plastikfisch der anderen.

Idee 10: Weihnachtsfeier zu Hause

Kleine Abenteuer oder eine ausgefallene Location sind kein Muss für eine gelungene Weihnachtsfeier. Das Geheimnis ist vielmehr: Das Weihnachtsevent muss Spaß machen. Wer ein kleines Team hat, kann die Mitarbeiter auch einfach zu sich nach Hause einladen, gemeinsam kochen oder ein günstiges Catering bestellen. Eine besondere Geste der Verbundenheit, die genau das ausdrückt, was Chefs zu Weihnachten sagen wollen: „Danke für die gute Arbeit.“

Woran Sie noch denken sollten

Wer für die Weihnachtsfeier keine Steuer ans Finanzamt zahlen will, darf nicht zu viel für die Mitarbeiter zahlen. Hier lesen Sie alles zum Thema „Weihnachtsfeier im Betrieb: So bleibt die Weihnachtsfeier steuerfrei“.

Wie bei einem Betriebsausflug gilt der Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung für Mitarbeiter auch bei einer Weihnachtsfeier – unter bestimmten Voraussetzungen. Mehr dazu sowie außergewöhnliche Vorschläge für Ihr nächstes Teamevent finden Sie in unserem Artikel „Ideen für den Betriebsausflug: Mit diesen Tipps wird Ihr nächster Betriebsausflug ein Heidenspaß“.

Perfekt vorbereitet auf Mitarbeitergespräche

Mit der Checkliste „Perfekt vorbereitet auf Mitarbeitergespräche“ gehen Sie als Führungskraft mit einem guten Gefühl ins Gespräch mit Ihren Mitarbeitern - und wissen genau, was Sie sagen wollen. Jetzt Checkliste herunterladen! Mitarbeitergespräche

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)